Category: Krieg

Die Verzauberten Inseln von Allison Amend Bewertung

24Wenn Sie Ihre Tage verbringen die Erkundung Bücher Bestseller, bekommen Sie ein Gefühl für das, was Bestseller gemeinsam haben. Bestseller-Listen sind endlich, nach allem, und die wenigen Bücher, die schrittweise den Weg in die Spitze der Charts oft teilen viele Aspekte, von der Materie, Stil und Qualität zu machen, mit vielen Bücher, die für einen oder anderen Grund nie machen sie auf den Listen-manchmal aufgrund von unvorhersehbaren Verkäufe Schluckauf oder andere gleichermaßen mysteriöse Ereignisse. Um es anders auszudrücken, manchmal lesen Sie ein Buch, das alle Elemente eines Bestsellers-dicht, reich Schreiben hat; spannende, interessante Handlung; komplexe und faszinierende Charaktere-und Sie wissen, dass es sein könnte und auf den Bestsellerlisten sein sollte, ob es dort tatsächlich landet oder nicht.

Ein solches Buch ist Allison dritter Roman Amend, verzauberten Inseln. Amend, der festgestellt hat sich als eine der interessantesten jungen Autoren arbeiten heute (ihre früheren Romane Stationen Westen und eine nahezu perfekte Kopie sind die Suche lohnt sich) brüllt zurück in die Bücherregale mit einem erstklassigen Arbeit der historischen Fiktion in der Menge Anfang bis Mitte des 20. Jahrhunderts, mit dem Zweiten Weltkrieg als Kulisse.

Was mit diesem schönen, überraschend reiche Roman Amend getan hat, ist bemerkenswert, in der Tat. Wo die meisten historische Romane über gewöhnliche Menschen Spionage Arbeit während des Krieges zu tun, während eine komplexe Reihe von persönlichen Beziehungen und Herausforderungen der Navigation auf dem Spion Sachen konzentrieren würde und das persönliche Material wie Farbe und Tiefe verwenden, ändern das Gegenteil der Fall, Hervorhebung einer Ehe Beziehung, die ist ebenso voller Täuschung und High-Stakes gamesmanship wie jeder Spion Abenteuer.

Frances Conway

Die Geschichte basiert sehr lose auf dem sehr realen Frances Conway, 1882 und verheiratet zu einigen geboren, unwahrscheinliche-im Alter von fünfzig zu einem hübschen, schneidigen Naval Intelligence Offizier mehr als ein Jahrzehnt jünger. Die Conways dann zu einem der abgelegensten Gebiete der Welt prompt bewegt, auf der Insel Floreana in der Galapagos-Insel mit großen deutschen Auswanderer Bevölkerung. Die Conways waren echte Menschen waren wirklich verheiratet, und wirklich zu Floreana rührte. Sie wurden zu sein US-Spione Spur der deutschen Arbeiter auf den Inseln zu halten Verdacht, und es gab eine Reihe von mysteriösen Verschwinden und Todesfälle auf Floreana, während sie dort waren.

Das ist, wo die Geschichte aufhört und Amend Phantasie beginnt. Sie erhebt keinen Anspruch auf Richtigkeit; von Frances Conway Memoiren inspiriert, Amend füllt die Details frei, akzeptiert als Tatsache, dass die Conways Spione waren, und Ampere das Abenteuer Quotient nach Belieben.

Persönliche High Stakes

Ändern des Frances Conway ist geboren zu Migranteneltern in Duluth, Minnesota, und ist sich bewusst, um sie von den etablierten Familien anders zu sein. Ihre Eltern sind restriktiv und versuchen, ihre Neugier und Durst nach Bildung zu beschneiden, und ihre beste Freundin Rosalie-who Frances sieht wie alles mit ihr fehlt: Schönheit, Glanz und Reichtum ist unglücklich wegen eines dunklen Geheimnis zu Hause. Mit fünfzehn Jahren laufen die Mädchen weg ihr Glück zu suchen; Rosalie ist unzuverlässig und egoistisch, und sie haben schnell ein Herausfallen. Frances, praktisch und vorsichtig, setzt sich durch die Schule, zieht nach San Francisco, und schließlich findet Arbeit als Sekretärin mit Naval Intelligence. Als sie später wieder Rosalie Jahre trifft, ist sie fassungslos feststellen, dass sich nichts geändert hat: Sie von ihrem alten Freund eifersüchtig bleibt, der in Reichtum verheiratet ist und eine anmutige, mühelos Persönlichkeit des öffentlichen Lebens geworden.

Wenn Frances gebeten, den höflichen, gut aussehend Ainslie Conway zu heiraten als Deckung für seine nächste Spionage Zuordnung auf Floreana zu dienen, es ist genau das, was Frances will: Abenteuer und einen glamourösen Ehemann. Aber hier ist, wo Genie Amend ins Spiel kommt, weil es Frances ‘persönliche Beziehungen, die die gefährlichste und kompliziert erweisen. Ihre Freundschaft mit Rosalie ist ein Minenfeld von Eifersucht, und ihre Ehe-obwohl eine professionelle Beziehung nur bei der ersten wird so kompliziert und schwierig, wie jeder Spion Arbeit. Ainslie, für all seinem Charme und Aussehen, hat ein Geheimnis seiner eigenen: Er ist homosexuell in einer Zeit, als dies äußerst gefährlich war. Frances und Ainslie Beziehung ist der Star hier. Die Geschichte ist in einem faszinierenden Moment in der Geschichte, in einem faszinierenden Ort (so faszinierend die realen Conways schrieb Bücher über ihr Leben dort) festgelegt und beinhaltet eine fast DIY Lifestyle-sie Brennholz sammeln müssen, einen Schutz aufbauen und wachsen ihre eigenes Essen an diesem abgelegenen Ort, der alle modernen Infrastruktur fehlt. Mit dem ominösen Anwesenheit der anderen Bewohner, nimmt die Spannung oft die Waage, aber aus der Freude ist die Ehe der Conways.

Viele Schichten

Amend Wahl des Protagonisten ergibt endlosen Belohnungen. Frances ist nicht einfach eine beherzte, praktische Frau, die Abenteuer hat. Sie ist jüdisch zu einem Zeitpunkt, zu dem Jüdischsein zunehmend in den Vereinigten Staaten war kompliziert. Sie ist eine Frau von seltener Intellekt und die Fähigkeit, wenn Frauen nicht immer ermutigt, diese Eigenschaften zu verfolgen. Sie ist eifersüchtig und oft pessimistisch, aber sie ist in der Lage und pragmatisch, vorantreiben mit den Plänen trotz der Rückschläge sie erträgt.

Ebenso wird die Insel Floreana und die Galapagos-Bereich im Allgemeinen dargestellt durch Ändern einer harten, aber schönen Ort (inspiriert, natürlich genug, von den realen Conways Beschreibungen ihres Lebens dort). Die Isolierung verleiht einen zusätzlichen Ruck von Spannung auf die Spionage Aspekte der Geschichte, da die Conways ihre eigene persönliche Beziehung durch trüben Gewässern navigieren müssen, während den Schein zu den anderen Bewohnern halten, jede von denen-oder von denen alle-könnten deutsche Spione sein oder einfach eigennützige schlechte Schauspieler. Diese Kombination von Schönheit und potenzielle Gefahr ist in der Conways “Ehe selbst gespiegelt, mit Frances, um im Umgang mit ihren schönen, geheimnisvollen Mann und seine Geheimnisse genauso mutig und einfallsreich zu sein, wie sie mit ihren geheimnisvollen, ominös Nachbarn handelt.

Eine weitere Schicht mit großer Wirkung in dem Buch erforscht ist weiblich Freundschaften, wie Frances und ihr Jugendfreund Rosalie ihre eigene Beziehung zu navigieren. Rosalie erscheint fast in Isolation in dem Roman, am Anfang auftauchen, als sie und Frances sind alte Freunde, dann in die Vergangenheit eintaucht zurück und ihre Kindheit. Sie taucht nur als Frances etwa ist auf ihrem größten Abenteuer auf den Weg, aber ansonsten aus dem Buch fehlt, zumindest als ein Zeichen auf der Seite. Mit anderen Worten, ist Rosalie wie eine Insel im Frances ‘Leben, isoliert und oft nur schwer zu erreichen.

Und doch, trotz einer Beziehung, die oft als unglücklich dargestellt oder sogar giftig und mit Verrat gefüllt, wählt Amend das Buch mit Rosalie und Frances zu öffnen noch zusammen, immer noch Freunde, Zusammenleben in einem noblen Seniorenheim auf Rosalies Cent. Es gibt eine Menge, dass zu entpacken. Verzauberten Inseln ist ein Buch über Beziehungen vor allem, und behandelt häufig alle Beziehungen als Spionagemissionen, suche Beleuchtungs Informationen und versuchen Vergangenheit Verteidigung zu gleiten, ohne zu erscheinen. Frances und Rosalie überleben Kindheiten, die für jede aus unterschiedlichen Gründen traumatische sind und fliehen zusammen als junge Erwachsene, dann einen fallenden haben und einander nicht seit Jahrzehnten zu sehen. Nach wieder zu vereinen, lässt Frances für die Galapagos und wieder die Freunde einander nicht für eine lange Zeit zu sehen. Und doch gibt es sie am Ende ihres Lebens noch einmal ständige Begleiter. Frances fühlt sich ein komplexes Netz von Emotionen für Rosalie, die von Liebe und Zuneigung zu Eifersucht und Wut-Amend sehr fängt realistisch die oft verwirrende Mischung aus positiven und negativen Emotionen Frauen-und alle von uns, wirklich Gefühl für ihre Freunde. Diese Komplexität der Beziehung ist zwischen Frances und Ainslie als auch, Amend weiß, dass “einfache” Freundschaften und eindimensionale Beziehungen im Allgemeinen nicht realistisch sind, und ihre Arbeit die wichtigsten Beziehungen von Verzauberten Inseln in Wirklichkeit zahlt große Dividenden verwurzelt zu machen.

The Bottom Line

Amend hat einen tollen Roman Handarbeit, die auf vielen Ebenen-Spionage-Thriller arbeitet, Beziehungsdrama, Lebensgeschichte, und sogar ein Reisebericht, als sie die Galapagos und die Kombination von Schönheit und Härte des Lebens (in der Tat bringt, wurde der Roman vor kurzem als eines der 2016 Best New Bücher von Reisen und Freizeit). Für jeden Leser, der Romane wie Suite Francaise oder das Licht zwischen Ozeane oder ähnlich schön, geschichteten Romane geliebt, wird dies ein Genuss sein. In der Tat, wenn man unter den vielen sind, die glauben, die Amerikaner eine der besten Shows im Fernsehen ist, werden Sie wahrscheinlich die Beziehung zwischen Frances und Ainslie finden der interessanteste Teil einer faszinierenden Geschichte zu sein. Viele Leser werden Spaß haben einige Traum Gießen einer möglichen Verfilmung tun; Jude Law ist mehr oder weniger Kreischen als Ainslie gegossen werden, und Helena-Bonham Carter könnte die perfekte physische Spiel für Frances, obwohl Leser unterschiedliche Entscheidungen treffen könnten auf die Charaktere basieren, die von den historischen Realitäten gehänselt Amend hat.

Amend hat zugegeben, nur ein so-so Historiker zu sein, und während einige Leser vielleicht enttäuscht sein, dass sie nicht jedes Detail in dem Buch basiert auf absolute Wahrheit schwören können, die literarische Richtung, die sie genommen hat macht die Fragen mehr oder weniger strittig: Nein Sie könnten autoritativ nicht Mitte des 20. Jahrhunderts Spionage oder die Ökologie und sozialen Strukturen der entfernten Galapagos-Inseln nach diesen bemerkenswerten Buch zu lesen, aber Sie werden eine überraschend tiefe Geschichte, deren Freuden sind viel zurückhaltender und subtil zu genießen, die Art der Lage sein, zu diskutieren buchen Sie mit alten Freunden wieder und wieder fast, als ob besuchen, die sagen, die schönsten Geschichten zurückkehren könnten.

Wenn es in der Welt eine Gerechtigkeit ist, wird verzauberten Inseln seinen Weg in die Bestsellerlisten zu machen und machen zu ändern, der in New York City lebt, wo sie kreatives Schreiben lehrt, ein bekannter Name.